Einrichtungen und Objekte des VVV 

 

Die Wanderhütten sowie die Rast- und Ruhebänke des VVV Brey stehen selbstverständlich jedem Besucher zur Verfügung. Der rege Besuch unserer Einrichtungen und die erkennbare Freude der Besucher an deren Nutzung könnte für den VVV keine größere Bestätigung für unser stetiges Tun und Wirken bedeuten. 

Unangemeldeten Feierlichkeiten in den Hütten des VVV Brey sind jedoch nicht geduldet, da keine sanitären Anlagen bereit stehen, keine Müllentsorgung gewährleistet werden kann und leider immer wieder Sachbeschädigungen zu beklagen sind. Anfragen zur Nutzung können an den Vorstand gerichtet werden. 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Rast- und Wanderhütte "Auf Riwisch"

Arbeitseinsatz und Instandhaltungsmaßnahmen durch ehrenamtliche Vereinsmitglieder

 

 

Hütte Marksburgblick

Pavillon-Hütte MARKSBURGBLICK am neuen Standort „Auf Rüssel“ direkt am Erlebniswanderweg Traumpfad

 

 

Hütte Syen

Rast- und Wanderhütte "Auf Syen"

 

 

Bankpatenschaften

Das Bankpatenregister des VVV verzeichnet Bankpaten für über 40 Rast- und Ruhebänke. Durch die ehrenamtliche Betreung der Objekte durch Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wird die Identifikation mit der Region gestärkt. 

Ein Bankpate - exemplarisch bei Antritt seiner Patenschaft

 

 

Sauerbrunnen "Börnchen"

Sauerbrunnen. Trinkwasserspender seit 1741.

 

Holzbrücke über Bachlauf

 

 

Römische Wasserleitung

Historische Wasserleitung der Römer in Quanat-Bauweise, die noch bis zum heutigen Tage Wasser führt. Befestigte Zugänge zu den Tunneleinstiegen wurden zur Absicherung, Konservierung und Begehung der Anlage eingerichtet.  

Ein bei Grabungsarbeiten freigelegter Sektor der Wasserleitung ist jederzeit frei zugänglich und erlaubt Einblicke in die römische Unterwelt und die Angewandte Bautechnik.  

Öffnung und geführter Zutritt zu der Tunnelanlage mit fachkundiger Einweisung wird an jedem ersten Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober kostenfrei angeboten. Schutzhelme werden bei den Führungen bereitgestellt. 

 

 

 

 

Säuberungs- und Freischeideaktion durch den VVV



Festzelt

Das vom TUS Roland Brey sowie vom Verkehrs- und Verschönerungsverein gemeinsam bewirtschaftete Festzelt. Mit einer Größe von 6x9 Meter ist es auch für größere Feste in Brey geeignet und hat mehrmals seine Einsätze im Laufe des Vereinsjahres. Das Festzelt kann auch für private Anlässe gemietet werden.

Festzelt des VVV sowie des TUS Roland Brey


 top